Ihre Seminarauswahl

Lust auf mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit und Zufriedenheit?

Von vielen Menschen um uns herum hören wir, dass sie sich im Moment nicht wohl fühlen und nicht wirklich benennen können, was mit ihnen los ist. «Hamsterrad, zu wenig Zeit für alles, was erledigt werden will, körperliche Symptome, Depressionen, Ängste, Sehnsucht, Einsamkeit, sich anders als die Anderen fühlen, nicht in die eigene Kraft kommen…»,  sind nur einige der Themen, die uns begegnen.

Andere kennen ihre Themen und Probleme genau, nur fragen sie sich: «Und jetzt? Was mache ich nun mit diesem Wissen? Wie gehe ich damit weiter?»

Wir beobachten, dass jetzt bei vielen von uns unterdrückte Gefühle und Unverarbeitetes gesehen werden wollen – und längst anstehende Veränderungen drängen sich förmlich auf. Unzufriedenheit oder gar depressive Phasen nehmen zu. Mit der prä- und perinatalen Körpertherapie gibt es eine wunderbare Möglichkeit, sich mit sich selbst zu versöhnen, die eigene Mitte zu stärken und aus sich selbst heraus wieder glücklicher und lebensfroher zu werden bzw. zu sein.

Was uns behindert, belastet oder blockiert will geheilt werden. Mit der prä- und perinatalen Körpertherapie nach Franz Renggli (www.franz-renggli.ch) können verschiedenste Themen wie Ängste/Panik, Neurosen, Depressionen, Aggressivität/Wut, Suchtverhalten, immer wiederkehrende unangenehme Verhaltensmuster und belastende Gefühle wie z. B. Einsamkeit, Ohnmacht, Sinnlosigkeit, Überforderung/Stress, Unruhe, Schlafstörungen usw. angeschaut und aufgelöst werden.

Aus unserer Sicht und persönlichen Erfahrung geschieht mit dieser Arbeit tiefe und nachhaltige Heilung. Die Theorie dazu geht davon aus, dass während der Zeit der Zeugung, der Schwangerschaft, der Geburt und der frühesten Kindheit all’ unsere Muster, Glaubenssätze und Prägungen angelegt werden und zur Grundlage unseres gesamten, späteren (Gefühls-)Lebens werden.

Wir freuen uns, dir Reisen in die Zeit der eigenen Schwangerschaft, Geburt und frühen Kindheit anbieten zu können. Das ist eine Chance, sich noch besser und tiefer kennen zu lernen, zu «erforschen» warum Gewisses (noch) schwerfällt und herausfordert und neue Wege kennen zu lernen, wie es einfach und freudiger werden darf in deinem Leben.

Weitere Informationen zum Seminar und den Seminarleitern gibt es hier.

Investition:

345.– € pro Person,
125.– € ohne eigenen Prozess,
320.– € je Pers. bei Paaren

Lust auf mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit und Zufriedenheit? -> Mit eigenem Prozeß
Plätze: 6 / 6
10.04.2020 14:00 - 12.04.2020 17:00
345,00 €
Lust auf mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit und Zufriedenheit? -> Ohne eigenen Prozeß
Plätze: 20 / 20
10.04.2020 14:00 - 12.04.2020 17:00
125,00 €
Lust auf mehr Lebensfreude, Selbstsicherheit und Zufriedenheit? -> Als Paar mit eigenem Prozeß
Plätze: 3 / 3
10.04.2020 14:00 - 12.04.2020 17:00
640,00 €